Allgemeine Nutzungs- und Verkaufsbedingungen

ARTIKEL 1. RECHTLICHE INFORMATIONEN

Gemäß Artikel 6 des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft wird in diesem Artikel die Identität der verschiedenen Akteure im Rahmen seiner Erstellung und Betreuung angegeben.

Die Website Globe 3T wird herausgegeben von :

Herr Didier PANEL, dessen eingetragener Sitz sich unter folgender Adresse befindet: Zone artisanale de Guilleron 42520 Maclas, und eingetragen unter der Nummer 519 350 805 R.C.S. SAINT-ETIENNE.

Telefon: +33 (0)9 83 57 35 94 / E-Mail-Adresse: contact@globe3t.com

Der Herausgeber der Website ist :

Herr Didier PANEL

Die Globe 3T-Website wird gehostet von :

o2switch, mit Sitz in 222 Boulevard Gustave Flaubert, 63000 Clermont-Ferrand, Frankreich.
SARL mit einem Kapital von 100000€
RCS: Clermont-Ferrand
SIRET: 510 909 80700024
TVA: FR35510909807

https://www.o2switch.fr

Telefonnummer: 04 44 44 60 40

ARTIKEL 2. VORSTELLUNG DER WEBSITE

Die Website Globe 3T hat zum Ziel :

Online-Verkauf von Freizeitfahrzeugen

ARTIKEL 3. KONTAKT

Bei Fragen oder Informationsanfragen zur Website oder bei Hinweisen auf illegale Inhalte oder Aktivitäten kann der Nutzer den Herausgeber unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: contact@globe3t.com oder ein Einschreiben mit Rückschein an : Mr Didier PANEL - Zone artisanale de Guilleron 42520 Maclas.

ARTIKEL 4. ANERKENNUNG DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Der Zugang zu und die Nutzung der Website unterliegen der Annahme und Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen.

Der Herausgeber behält sich das Recht vor, die Website und Dienstleistungen sowie die vorliegenden ANB jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, insbesondere um sich an die Entwicklungen der Website anzupassen, indem neue Funktionen zur Verfügung gestellt oder bestehende Funktionen entfernt oder geändert werden.

Dem Nutzer wird daher empfohlen, sich vor jedem Surfen auf die neueste Version der AGB zu beziehen, die jederzeit auf der Website zugänglich ist. Sollte der Nutzer mit den AGB nicht einverstanden sein, darf er die Website nicht nutzen.

ARTIKEL 5. ZUGANG UND NAVIGATION

Der Herausgeber setzt die ihm zur Verfügung stehenden technischen Lösungen ein, um den Zugang zur Website 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zu ermöglichen. Er kann jedoch jederzeit den Zugang zur Website oder zu bestimmten Seiten der Website aussetzen, einschränken oder unterbrechen, um Aktualisierungen vorzunehmen, den Inhalt zu ändern oder andere Maßnahmen zu ergreifen, die für den reibungslosen Betrieb der Website notwendig sind.

Die Verbindung und das Surfen auf der Globe 3T-Website gelten als vorbehaltlose Annahme der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, unabhängig von den technischen Zugangsmitteln und den verwendeten Endgeräten.

Die vorliegenden ANB gelten, soweit erforderlich, für alle Ableitungen oder Erweiterungen der Seite in bestehenden oder künftigen sozialen und/oder Gemeinschaftsnetzwerken.

ARTIKEL 6. VERWALTUNG DER WEBSITE

Zur ordnungsgemäßen Verwaltung der Website kann der Herausgeber jederzeit :

- den Zugriff auf die gesamte oder einen Teil der Website aussetzen, unterbrechen oder einschränken, den Zugriff auf die Website oder bestimmte Teile der Website einer bestimmten Kategorie von Internetnutzern vorbehalten;

- Informationen zu löschen, die den Betrieb stören könnten oder gegen nationale oder internationale Gesetze oder die Regeln der Netiquette verstoßen;

- die Website aussetzen, um Aktualisierungen vorzunehmen.

ARTIKEL 7. DIENSTE, DIE NUR REGISTRIERTEN NUTZERN VORBEHALTEN SIND

7.1 ANMELDUNG

Der Zugang zu bestimmten Diensten und insbesondere zu allen kostenpflichtigen Diensten ist von der Registrierung des Nutzers abhängig.

Die Registrierung und der Zugang zu den Dienstleistungen der Website sind ausschließlich natürlichen, rechtsfähigen Personen vorbehalten, die das online auf der Globe 3T-Website verfügbare Registrierungsformular ausgefüllt und bestätigt sowie die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen akzeptiert haben.

Bei der Anmeldung verpflichtet sich der Nutzer, genaue, wahrheitsgemäße und aktuelle Angaben zu seiner Person und seinem Familienstand zu machen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die ihn betreffenden Daten regelmäßig zu überprüfen, um ihre Richtigkeit zu erhalten.

Der Nutzer muss also unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse angeben, an die die Website eine Bestätigung der Anmeldung für ihre Dienste schicken wird. Eine E-Mail-Adresse darf nicht mehrfach für die Anmeldung zu den Diensten verwendet werden.

Jede von Globe 3T und seinen Partnern erstellte Mitteilung gilt folglich als vom Nutzer empfangen und gelesen. Der Nutzer verpflichtet sich daher, die auf dieser E-Mail-Adresse eingegangenen Nachrichten regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls innerhalb einer angemessenen Frist zu antworten.

Pro natürlicher Person ist nur eine Anmeldung für die Dienste der Website zulässig.

Der Nutzer erhält einen Benutzernamen, mit dem er zusätzlich zur Eingabe seines Passworts auf einen Bereich zugreifen kann, dessen Zugang ihm vorbehalten ist (im Folgenden "Mein Konto").

Der Benutzername und das Passwort können vom Nutzer online in seinem persönlichen Bereich geändert werden. Das Passwort ist persönlich und vertraulich, der Nutzer verpflichtet sich, es nicht an Dritte weiterzugeben.

Globe 3T behält sich in jedem Fall das Recht vor, einen Antrag auf Registrierung für die Dienste abzulehnen, wenn der Nutzer die Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht einhält.

7.2 ABMELDUNG

Der regulär registrierte Nutzer kann jederzeit seine Abmeldung beantragen, indem er die dafür vorgesehene Seite in seinem persönlichen Bereich aufruft. Jede Abmeldung von der Website wird sofort wirksam, nachdem der Nutzer das dafür vorgesehene Formular ausgefüllt hat.

ARTIKEL 8. VERANTWORTLICHKEITEN

Der Herausgeber ist nur für die Inhalte verantwortlich, die er selbst bearbeitet hat.

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich :

- im Falle von technischen, informatischen oder Kompatibilitätsproblemen oder -ausfällen der Website mit Hardware oder Software jeglicher Art;

- direkte oder indirekte, materielle oder immaterielle, vorhersehbare oder unvorhersehbare Schäden, die sich aus der Nutzung oder den Schwierigkeiten bei der Nutzung der Website oder ihrer Dienste ergeben;

- die inhärenten Eigenschaften des Internets, insbesondere die Unzuverlässigkeit und mangelnde Sicherheit der im Internet zirkulierenden Informationen;

- illegale Inhalte oder Aktivitäten, die seine Website nutzen, ohne dass er davon im Sinne des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft und des Gesetzes Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ordnungsgemäß Kenntnis genommen hat.

Darüber hinaus übernimmt die Website keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der dort verbreiteten Informationen.

Der Nutzer ist verantwortlich :

- des Schutzes ihrer Ausrüstung und ihrer Daten ;

- der Nutzung der Website oder ihrer Dienste durch ihn ;

- wenn er weder dem Buchstaben noch dem Geist der vorliegenden ANB entspricht.

ARTIKEL 9. HYPERLINKS

Die Website kann Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, auf die Globe 3T keinen Einfluss hat. Trotz vorheriger und regelmäßiger Überprüfungen durch den Herausgeber übernimmt dieser keine Verantwortung für die Inhalte, die auf diesen Websites zu finden sind.

Der Herausgeber gestattet die Einrichtung von Hypertext-Links zu jeder Seite oder jedem Dokument seiner Website unter dem Vorbehalt, dass die Einrichtung dieser Links nicht zu kommerziellen oder Werbezwecken erfolgt.

Außerdem ist vor der Einrichtung eines Hyperlinks die vorherige Information des Herausgebers der Website erforderlich.

Ausgenommen von dieser Genehmigung sind Websites, die Informationen verbreiten, die rechtswidrig, gewalttätig, polemisch, pornografisch, fremdenfeindlich sind oder die Sensibilität der größten Zahl von Menschen beeinträchtigen können.

Schließlich behält sich Globe 3T das Recht vor, einen Hyperlink, der auf seine Website verweist, jederzeit löschen zu lassen, wenn die Website der Ansicht ist, dass er nicht mit ihrer redaktionellen Politik übereinstimmt.

ARTIKEL 10. DATENERHEBUNG

Die Website ist bei der Commission Nationale Informatique et Libertés (CNIL) unter der Nummer En cours angemeldet.

Darüber hinaus entspricht die Website den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informatik, Dateien und Freiheitsrechte. Gemäß den Bestimmungen des oben genannten Gesetzes hat der Nutzer insbesondere das Recht auf Einspruch (Artikel 32 und 38), Zugang (Artikel 38 und 39) und Berichtigung (Artikel 40) der ihn betreffenden Daten.

Um von einem der oben genannten Rechte Gebrauch zu machen, muss sich der Nutzer an den Herausgeber wenden, indem er ihn per E-Mail unter folgender Adresse kontaktiert: contact@globe3t.com, oder per Einschreiben an den Geschäftssitz des Herausgebers, wobei er seinen Namen, Vornamen(n), seine Adresse und E-Mail-Adresse(n) angeben muss.

ARTIKEL 11. COOKIES

Die Website greift eventuell auf "Cookie"-Techniken zurück, die es ihr ermöglichen, Statistiken und Informationen über den Datenverkehr zu verarbeiten, die Navigation zu erleichtern und den Service für den Komfort des Nutzers zu verbessern, der sich der Speicherung dieser "Cookies" durch die Konfiguration seiner Navigationssoftware widersetzen kann.

ARTIKEL 12. GEISTIGES EIGENTUM

Die Strukturierung der Website, aber auch die Texte, Grafiken, Bilder, Fotografien, Töne, Videos und Informatikanwendungen, aus denen sie sich zusammensetzt, sind Eigentum des Herausgebers und als solche durch die geltenden Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt.

Jede Darstellung, Vervielfältigung, Anpassung oder teilweise oder vollständige Nutzung der Inhalte, eingetragenen Marken und Dienstleistungen, die auf der Website angeboten werden, durch welches Verfahren auch immer, ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Genehmigung des Herausgebers ist strengstens untersagt und kann eine Fälschung im Sinne der Artikel L. 335-2 ff. des Gesetzes über geistiges Eigentum (Code de la propriété intellectuelle) darstellen. Dies gilt mit Ausnahme der Elemente, die auf der Website ausdrücklich als frei von Rechten bezeichnet werden.

Der Zugang zur Website gilt nicht als Anerkennung eines Rechts und überträgt generell keine Rechte am geistigen Eigentum in Bezug auf ein Element der Website, die ausschließliches Eigentum des Herausgebers bleiben.

Es ist dem Nutzer untersagt, Daten auf die Seite einzugeben, die den Inhalt oder das Erscheinungsbild der Seite verändern oder verändern könnten.

ARTIKEL 13. ANWENDBARES GESETZ UND ZUSTÄNDIGES GERICHT

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Im Streitfall und wenn keine gütliche Einigung erzielt werden kann, wird die Streitigkeit gemäß den geltenden Zuständigkeitsregeln vor die französischen Gerichte gebracht.

Globe 3T wünscht Ihnen viel Spaß beim Surfen!

II. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

PREAMBULE

Die Website wird vom Verkäufer, Herrn Didier PANEL, herausgegeben, dessen Firmensitz sich an folgender Adresse befindet: Zone artisanale de Guilleron 42520 Maclas, und eingetragen unter der Nummer 519 350 805 R.C.S. SAINT-ETIENNE.

Individuelle innergemeinschaftliche Identifikationsnummer des Verkäufers: FR 15 519350805

Die folgenden Bestimmungen haben zum Ziel, die allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf auf der Globe 3T-Website zu definieren.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB") legen die vertraglichen Rechte und Pflichten des Verkäufers und seines Kunden im Rahmen eines Fernabsatzes und elektronischen Verkaufs von Waren und Produkten fest.

Die AGB regeln ausschließlich die Beziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden.

Die AGB drücken die Gesamtheit der Verpflichtungen der Parteien aus. Es wird davon ausgegangen, dass der Kunde sie vorbehaltlos akzeptiert, andernfalls wird seine Bestellung nicht bestätigt.

Bei Zweifeln über eine der Verkaufsbedingungen gelten die Gepflogenheiten im Fernabsatz durch Unternehmen mit Sitz in Frankreich und das Verbrauchergesetzbuch.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die AGB von Zeit zu Zeit zu ändern. Die Änderungen gelten ab dem Zeitpunkt, an dem sie online gestellt werden.

ARTIKEL 1. KATALOG ODER ONLINE-SHOP

Über die Website stellt der Verkäufer dem Kunden einen Katalog oder einen Online-Shop zur Verfügung, in dem die verkauften Produkte genau dargestellt werden, ohne dass die Fotografien einen vertraglichen Wert haben.

Die Produkte werden mit größtmöglicher Genauigkeit beschrieben und präsentiert. Im Falle von Fehlern oder Auslassungen in der Darstellung kann der Verkäufer jedoch nicht dafür haftbar gemacht werden.

Die Produkte werden nur angeboten, solange der Vorrat reicht.

Die Preise und Steuern für den Verkauf der Produkte sind im Katalog oder im Online-Shop angegeben.

ARTIKEL 2. PREIS

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, indem er sie online veröffentlicht.

Es gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen gültigen Preise, vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Produkte zu diesem Zeitpunkt.

Die Preise sind in Euro (ohne Steuern und Abgaben) angegeben und berücksichtigen nicht die Lieferkosten, die zusätzlich berechnet werden. Die Lieferkosten werden vor der Bestätigung der Bestellung durch den Kunden angegeben.

Die Preise berücksichtigen die am Tag der Bestellung geltenden Steuern und jede Änderung des Satzes dieser Steuern wird automatisch auf den Preis der Produkte im Katalog oder im Online-Shop übertragen. Wenn eine oder mehrere Steuern oder Beiträge, insbesondere Umweltsteuern, eingeführt oder geändert werden, und zwar sowohl nach oben als auch nach unten, kann diese Änderung auf den Verkaufspreis der Produkte umgelegt werden.

Der Gesamtbetrag der Bestellung (einschließlich aller Steuern) und einschließlich der Versandkosten wird vor der endgültigen Bestätigung des Bestellformulars angezeigt.

Die Zahlung des gesamten Preises muss bei der Bestellung erfolgen.

ARTIKEL 3. ONLINE-BESTELLUNG

Der Kunde hat die Möglichkeit, online mithilfe eines elektronischen Formulars einen Bestellschein auszufüllen. Durch das Ausfüllen des elektronischen Formulars akzeptiert der Kunde den Preis und die Beschreibung der Produkte.

Der Kunde muss die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Anklicken an der angegebenen Stelle akzeptieren, damit seine Bestellung gültig wird.

Der Kunde muss eine gültige E-Mail-Adresse und eine gültige Lieferadresse angeben und erkennt durch die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, dass jeder Austausch mit dem Verkäufer über diese Adresse erfolgen kann.

Der Kunde muss außerdem die Versandart auswählen und die Zahlungsmethode bestätigen.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bestellung des Kunden im Falle eines Zahlungsausfalls, einer falschen Adresse oder eines anderen Problems mit dem Kundenkonto bis zur Lösung des Problems zu blockieren.

ARTIKEL 4. BESTÄTIGUNG UND ZAHLUNG DER BESTELLUNG

Es handelt sich um eine Bestellung mit Zahlungspflicht, was bedeutet, dass die Aufgabe der Bestellung eine Zahlung des Kunden voraussetzt.

4.1 BEZAHLUNG

Der Kunde leistet die Zahlung zum Zeitpunkt der endgültigen Bestätigung der Bestellung unter Angabe seiner Kreditkartennummer.

Der Kunde garantiert dem Verkäufer, dass er über die notwendigen Berechtigungen verfügt, um diese Zahlungsmethode zu verwenden, und erkennt an, dass die zu diesem Zweck gegebenen Informationen als Beweis für seine Zustimmung zum Verkauf wie auch für die Fälligkeit der aufgrund der Bestellung geschuldeten Beträge gelten.

Im Falle einer Anfechtung oder einer betrügerischen Verwendung der Kreditkarte ohne physische Verwendung der Kreditkarte (Verwendung der Kreditkartennummer) kann jede Person innerhalb von 70 Tagen ab dem Datum der Transaktion eine Anfechtung vornehmen, indem sie eine Beschwerde gemäß den folgenden Modalitäten übermittelt, damit der Verkäufer die Kosten des Verkaufs übernimmt und den angefochtenen Betrag zurückerstattet:

Telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Nummer: 09 83 57 35 94.
Per E-Mail an folgende Adresse: contact@globe3t.com

Jede Anfechtung, die nicht gemäß den oben definierten Regeln und innerhalb der vorgegebenen Fristen erfolgt, kann nicht berücksichtigt werden und entbindet den Verkäufer von jeglicher Verantwortung.

Der Verkäufer hat ein Verfahren zur Überprüfung von Bestellungen und Zahlungsmitteln eingerichtet, das ihn vernünftigerweise gegen jede betrügerische Verwendung eines Zahlungsmittels absichern soll, einschließlich der Aufforderung an den Kunden, Identifikationsdaten anzugeben.

Im Falle einer Verweigerung der Autorisierung von Kreditkartenzahlungen durch die akkreditierten Stellen oder im Falle einer Nichtzahlung behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Bestellung und deren Lieferung auszusetzen oder zu stornieren.

Der Verkäufer behält sich außerdem das Recht vor, die Bestellung eines Käufers abzulehnen, der eine frühere Bestellung ganz oder teilweise nicht beglichen hat oder mit dem ein Zahlungsstreit im Gange ist.

4.2 BESTÄTIGUNG

Sobald der Verkäufer die Bestätigung des Kaufs und der Zahlung durch den Kunden erhalten hat, sendet er dem Kunden an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung des Erhalts des Bestellformulars und eine Kopie des Vertrags zum Ausdrucken.

Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Kunden bei der Lieferung eine Rechnung zu schicken.

Der Kunde kann verlangen, dass die Rechnung an eine andere Adresse als die Lieferadresse gesendet wird, indem er vor der Lieferung eine entsprechende Anfrage an den Kundenservice (siehe Kontaktdaten unten) richtet.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Produkts wird der Verkäufer den Kunden so schnell wie möglich per E-Mail informieren, um die Bestellung dieses Produkts zu stornieren und den entsprechenden Preis zurückzuerstatten, wobei der Rest der Bestellung fest und endgültig bleibt.

Der Kunde kann sein Widerrufsrecht immer innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt geltend machen, an dem er die Information über die Nichtverfügbarkeit des Produkts erhalten hat.

Bei Fragen zur Nachverfolgung einer Bestellung kann sich der Kunde unter folgenden Kontaktdaten an den Kundenservice wenden:

Telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Nummer: 09 83 57 35 94.
Per E-Mail an folgende Adresse: contact@globe3t.com
Per Post an die folgende Adresse: Globe 3 T, Zone artisanale de Guilleron 42520 MACLAS

ARTIKEL 5. ELEKTRONISCHE SIGNATUR

Gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 2000-230 vom 13. März 2000 gelten die Online-Bereitstellung der Kreditkartennummer des Käufers und die endgültige Bestätigung der Bestellung als Beweis für die Zustimmung des Kunden, die Fälligkeit der aufgrund des Bestellscheins geschuldeten Beträge, die Unterschrift und die ausdrückliche Annahme aller durchgeführten Vorgänge.

ARTIKEL 6. BEWEIS DER TRANSAKTION

Die Mitteilungen, Bestellungen und Zahlungen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer können anhand der elektronischen Register nachgewiesen werden, die in den Computersystemen des Verkäufers unter angemessenen Sicherheitsbedingungen aufbewahrt werden. Die Bestellscheine und Rechnungen werden auf einem zuverlässigen und dauerhaften Datenträger archiviert, der insbesondere als Beweismittel gilt.

ARTIKEL 7. ZAHLUNGSMETHODE

Alle Zahlungsarten, die dem Kunden zur Verfügung stehen, sind auf der Website des Verkäufers aufgelistet. Der Kunde garantiert dem Verkäufer, dass er über die eventuell erforderlichen Berechtigungen verfügt, um die von ihm bei der Auftragserteilung gewählte Zahlungsmethode zu verwenden.

ARTIKEL 8. LIEFERUNG

Die Lieferung erfolgt erst nach Bestätigung der Zahlung durch das Bankinstitut des Verkäufers.

Die Produkte werden an die Adresse geliefert, die der Kunde auf dem Online-Formular, das als Bestellformular gilt, angegeben hat, wobei der Kunde auf die Richtigkeit dieser Angabe achten muss.

Jedes Paket, das aufgrund einer falschen oder unvollständigen Lieferadresse an den Verkäufer zurückgeschickt wird, wird auf Kosten des Kunden erneut versandt.

Außer im Falle höherer Gewalt erfolgt die Lieferung je nach der vom Kunden gewählten Versandart innerhalb der folgenden Fristen:

Standardversand: 6-8 Tage

8.1 VERSPÄTETE LIEFERUNG UND KÜNDIGUNG

Im Falle einer Lieferverzögerung informiert der Verkäufer den Kunden, der innerhalb von 14 Tagen nach dieser Kündigung vom Vertrag zurücktreten und eine Rückerstattung des Kaufpreises verlangen kann.

Daraufhin erfolgt die vollständige Rückerstattung des Produkts und der Lieferkosten oder gegebenenfalls der Kosten für den erneuten Versand.

Diese Kündigung des Vertrages muss in folgender Form erfolgen:

Telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Nummer: 09 83 57 35 94.
Per E-Mail an folgende Adresse: contact@globe3t.com
Per Post an die folgende Adresse: Globe 3 T, Zone artisanale de Guilleron 42520 MACLAS

Jede Anzeige, die nicht gemäß den oben definierten Regeln und innerhalb der gesetzten Fristen erfolgt, kann nicht berücksichtigt werden und entbindet den Verkäufer von jeglicher Haftung gegenüber dem Kunden.

8.2 ÜBERPRÜFUNG DER BESTELLUNG

Wenn die Originalverpackung bei der Lieferung beschädigt, aufgerissen oder geöffnet ist, muss der Kunde den Zustand der Produkte überprüfen. Wenn sie beschädigt sind, muss der Käufer unbedingt die Annahme des Pakets verweigern und einen Vorbehalt auf dem Lieferschein vermerken.

Der Kunde muss auf dem Lieferschein und in handschriftlicher Form jede Anomalie in Bezug auf die Lieferung angeben.

Die Überprüfung der Produkte gilt als erfolgt, sobald der Kunde oder eine von ihm bevollmächtigte Person den Lieferschein unterschrieben hat.

Der Kunde muss den Verkäufer ggf. wie folgt über seine Vorbehalte informieren:

Telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Nummer: 09 83 57 35 94.
Per E-Mail an folgende Adresse: contact@globe3t.com
Per Post an die folgende Adresse: Globe 3 T, Zone artisanale de Guilleron 42520 MACLAS

Alle Vorbehalte, die nicht gemäß den oben definierten Regeln und innerhalb der vorgegebenen Fristen gemacht werden, können nicht berücksichtigt werden und entbinden den Verkäufer von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Kunden.

Nach Eingang der Reklamation weist der Verkäufer dem oder den betroffenen Produkten eine Umtauschnummer zu und teilt diese dem Kunden per E-Mail mit.

8.3 FEHLER BEI DER LIEFERUNG

Im Falle eines Lieferfehlers und/oder einer Nichtübereinstimmung der Produkte mit den Angaben auf dem Bestellschein formuliert der Kunde seine Beschwerde beim Verkäufer am selben Tag der Lieferung oder spätestens am ersten Werktag nach der Lieferung.

Die Beschwerde kann auf folgende Weise eingereicht werden:

Telefonisch von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr unter folgender Nummer: 09 83 57 35 94.
Per E-Mail an folgende Adresse: contact@globe3t.com
Per Post an die folgende Adresse: Globe 3 T, Zone artisanale de Guilleron 42520 MACLAS

Jede Beschwerde, die nicht gemäß den oben definierten Regeln und innerhalb der vorgeschriebenen Fristen eingereicht wird, kann nicht berücksichtigt werden und entbindet den Verkäufer von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Kunden.

8.4 RÜCKSENDUNG DER BESTELLUNG

Das umzutauschende oder zu erstattende Produkt muss dem Verkäufer in seiner Gesamtheit und in seiner Originalverpackung gemäß den folgenden Modalitäten zurückgeschickt werden:

Produkt, das innerhalb von 30 Tagen ab dem Lieferdatum der Bestellung per Spedition an die folgende Adresse zurückgeschickt wird: Globe 3 T - Zone artisanale de Guilleron - 42520 MACLAS

Jede Reklamation oder Rücksendung, die nicht gemäß den oben definierten Regeln und innerhalb der vorgegebenen Fristen erfolgt, kann nicht berücksichtigt werden und entbindet den Verkäufer von jeglicher Verantwortung gegenüber dem Kunden.

Jedes umzutauschende oder zu erstattende Produkt muss in seiner Gesamtheit und in seiner Originalverpackung an den Verkäufer zurückgeschickt werden. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

ARTIKEL 9. PRODUKTGARANTIEN

Der Verkäufer ist der Garant dafür, dass die Produkte dem Vertrag entsprechen.

Der Kunde kann einen Anspruch im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgarantie gemäß den Bestimmungen der Artikel L. 217-4 bis L. 217-14 des Verbrauchergesetzbuches oder im Rahmen der Garantie für versteckte Mängel gemäß den Artikeln 1641 bis 1649 des Zivilgesetzbuches geltend machen.

9.1 GARANTIE DER KONFORMITÄT

Der Kunde verfügt über eine Frist von zwei Jahren ab der Lieferung des Produkts, um die gesetzliche Konformitätsgarantie in Anspruch zu nehmen (ausgenommen Batterien und Komponenten, nur auf den Rahmen).

In diesem Zusammenhang kann er zwischen Reparatur oder Ersatz des Gutes unter den Bedingungen des Artikels L217-4 des Verbrauchergesetzbuchs wählen.

Der Kunde ist nicht verpflichtet, innerhalb von 6 Monaten (24 Monate ab dem 18. März 2016, außer bei gebrauchten Waren) nach dem Tag der Lieferung des Produkts den Beweis für das Vorliegen einer Vertragswidrigkeit zu erbringen.

9.2 MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG

Der Kunde kann, wenn er die in Artikel 1641 ff. des Zivilgesetzbuches vorgesehene Mängelgarantie in Anspruch nimmt, zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Preisminderung wählen, und zwar gemäß Artikel 1644 des Zivilgesetzbuches.

ARTIKEL 10. NICHTVERFÜGBARKEIT VON PRODUKTEN UND RÜCKERSTATTUNG

Sollte ein bestelltes Produkt nicht verfügbar sein, wird der Kunde per E-Mail darüber informiert.

Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung zu stornieren und hat somit die Wahl zwischen der Rückerstattung der von ihm gezahlten Beträge innerhalb von spätestens 30 Tagen nach deren Zahlung oder dem Umtausch des Produkts.

ARTIKEL 11. WIDERRUFSRECHT

Der Kunde kann sein Recht auf Widerruf und Rückgabe des Produkts innerhalb von 14 Werktagen nach der Lieferung geltend machen.

Der Kunde macht sein Widerrufsrecht geltend, indem er den Kundenservice kontaktiert:
Per Telefon von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter folgender Nummer: 09 83 57 35 94.
Per E-Mail an folgende Adresse: contact@globe3t.com
Per Post an folgende Adresse: Globe 3 T, Zone artisanale de Guilleron 42520 MACLAS

Nach der Mitteilung des Widerrufs hat der Kunde dann 14 Tage Zeit, um die Waren zurückzusenden oder zurückzugeben.

Jeder Widerruf oder jede Rücksendung, die nicht gemäß den oben definierten Regeln und innerhalb der vorgegebenen Fristen erfolgt, kann nicht berücksichtigt werden und entbindet den Verkäufer von jeglicher Haftung gegenüber dem Kunden.

Der Kunde kann den Umtausch oder die Rückerstattung des zurückgesandten Produkts verlangen, und zwar ohne Strafzahlung, mit Ausnahme der Rücksendekosten, die vom Kunden zu tragen sind. Im Falle eines Umtauschs können dem Kunden jedoch erneut Versandkosten in Rechnung gestellt werden.

Die Rückgabe oder der Umtausch des Produkts kann nur für Produkte in ihrer Gesamtheit, intakt und in ihrem Originalzustand, insbesondere mit einer vollständigen, unbeschädigten Verpackung und in verkaufsfähigem Zustand, akzeptiert werden.

Bestimmte Produkte können aufgrund ihrer inhärenten Qualität nicht dem Widerrufsrecht unterliegen und nicht erstattet werden, insbesondere, aber nicht ausschließlich, die in Artikel L. 121218 des Verbrauchergesetzbuches genannten Produkte, d. h. :

- alle maßgeschneiderten Produkte
- alle Produkte, die von Natur aus nicht zurückgeschickt werden können
- alle verderblichen Produkte
- alle Videoprodukte
- alle Presseprodukte
- usw.

Der Verkäufer muss dem Kunden alle gezahlten Beträge, einschließlich der Lieferkosten, innerhalb von 14 Tagen nach Abholung der Waren oder nach Übermittlung eines Nachweises über den Versand dieser Waren zurückerstatten.

ARTIKEL 12. DATENSCHUTZ

Der Verkäufer wird in seinen Computersystemen und unter angemessenen Sicherheitsbedingungen einen Beweis der Transaktion aufbewahren, der den Bestellschein und die Rechnung umfasst.

Der Verkäufer garantiert seinem Kunden, dass dessen persönliche Daten geschützt werden.

Der Verkäufer hat zu diesem Zweck eine Erklärung bei der CNIL unter der Nummer En cours abgegeben.

Der Kunde hat das Recht, auf die gesammelten Informationen zuzugreifen, sie zu ändern und zu löschen, insbesondere indem er sich zu diesem Zweck wie folgt an den Kundenservice wendet:

Per E-Mail an die folgende Adresse: contact@globe3t.com
Per Einschreiben an die folgende Adresse: Globe 3 T - Zone artisanale Guilleron 42520 MACLAS

ARTIKEL 13. HÖHERE GEWALT

Die Parteien sind von ihren Verpflichtungen befreit, wenn ein Umstand, der einen Fall höherer Gewalt im Sinne von Artikel 1218 des Zivilgesetzbuches darstellt, ihre Erfüllung verhindert. Die Verpflichtungen der Parteien werden ausgesetzt.

Die Partei, die sich auf einen solchen Umstand beruft, muss die andere Partei unverzüglich über dessen Eintreten und Verschwinden informieren.

Als höhere Gewalt gelten alle Tatsachen oder Umstände, die unwiderstehlich und unvorhersehbar, unvermeidbar sind und von ihnen trotz aller vernünftigerweise möglichen Anstrengungen nicht verhindert werden können und die von der französischen Rechtsprechung als solche definiert werden, insbesondere die Blockade von Transport- oder Versorgungsmitteln, Erdbeben, Brände, Stürme, Überschwemmungen, Blitzschlag und die Unterbrechung der Telekommunikationsnetze.

Wenn die höhere Gewalt länger als drei Monate andauert, können die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von der geschädigten Partei gekündigt werden.

ARTIKEL 14. TEILNICHTIGKEIT

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch die Anwendung eines Gesetzes, einer Verordnung oder einer endgültigen Entscheidung eines französischen Gerichts für ungültig erklärt werden, behalten die übrigen Bestimmungen ihre volle Kraft und Tragweite.

ARTIKEL 15. ANWENDBARES GESETZ UND ZUSTÄNDIGES GERICHT

Der Verkäufer ist in Frankreich auf stabile und dauerhafte Weise niedergelassen, um seine Tätigkeit tatsächlich auszuüben, unabhängig davon, wo sich im Falle einer juristischen Person der Sitz der Gesellschaft befindet.

Daher unterliegen die vorliegenden AGB der Anwendung des französischen Rechts unter Ausschluss der Bestimmungen des Wiener Übereinkommens.

Im Falle eines Rechtsstreits oder einer Beschwerde wendet sich der Kunde zunächst an den Verkäufer, um eine gütliche Lösung zu finden.

Wenn keine gütliche Einigung erzielt werden kann, kann der Kunde, wenn er als Verbraucher kontrahiert, ein Verfahren vor einem Gericht seiner Wahl einleiten, und wenn er als Gewerbetreibender kontrahiert, kann er ein Verfahren vor dem Gericht am Ort des Geschäftssitzes des Verkäufers einleiten.